Albeuve

Das Video finden Sie in voller Länge im SWISSVIEW APP.

Flugroute: L’Arse – Albeuve – Fin d’Avau

Haut-Intyamon auf freiburgischem Kantonsgebiet bezeichnet den obersten Abschnitt der Talschaft La Gruyère, aber auch eine Gemeinde. In nördlicher Richtung liegt am Talausgang der Bezirkshauptort Bulle (771 m ü. M.). Durch La Gruyère schlängelt sich die Sarine (dt. Saane), die talaufwärts am Sanetschhorn (2’924 m ü. M.) entspringt. Sie durchfliesst die Orte Gstaad (1’050 m ü. M.) im Berner Saanenland sowie Château-d’Oex (958 m ü. M.) im Waadtländer Pays-d’Enhaut, durchquert dann La Gruyère und mündet westlich von Bern (540 m ü. M.) in die Aare.

Die Dörfer Albeuve (769 m ü. M.) und Neirivue (754 m ü. M.) auf Gemeindegebiet Haut-Intyamon liegen westlich der Saane an den östlichen Ausläufern des Aussichtsberges Le Moléson (2’002 m ü. M.).

Alle Filme anzeigen