Balzers - Filmdetails

Balzers

Das Video finden Sie in voller Länge im SWISSVIEW APP.

Flugroute: Balzers (Burg Gutenberg)

Balzers (472 m ü. M.) ist die südlichste Gemeinde in Liechtenstein und weithin bekannt für ihre aussergewöhnlichen prähistorischen Fundstätten. Am Fuss des Burghügels Gutenberg wurden Bronze- und Fruchtbarkeitsfiguren, Fundamente römischer Bauten und römische Münzen gefunden. Ausgegrabene Kulturgegenstände beweisen, dass die auf der Westseite vom Rhein umspülte Felsformation bereits zur Jungsteinzeit (etwa 3’000 v. Chr.) besiedelt war. Das Dorf teilte sich früher klarer als heute in die beiden Teile Balzers und Mäls., heute ist es weitgehend zusammengewachsen.

Die im 12. Jahrhundert erbaute hochmittelalterliche Burg Gutenberg ist das Wahrzeichen von Balzers. Sie thront auf einem 70 m hohen Felshügel über Balzers im Landesteil Oberland und dem Rheintal. An seinen Südhängen wird schon seit der Römerzeit Wein angebaut.

Alle Filme anzeigen