Aiguille de Triolet - Filmdetails

Aiguille de Triolet

Das Video finden Sie in voller Länge im SWISSVIEW APP.

Flugroute: Mont Dolent – Aiguille du Tacul

Das Mont-Blanc-Massiv erhebt sich im Dreiländereck zwischen Frankreich, Italien und der Schweiz. Höchster Gipfel ist der Mont Blanc (4’810 m ü. M.). Im Westen wird die Gebirgsgruppe vom französischen Ort Chamonix begrenzt. Im Norden verläuft das Massiv bis zur Schweizer Stadt Martigny. Im Osten schliessen das italienische und das Schweizer Val Ferret das Gebiet ab.

Der nordöstliche Teil des mächtigen Mont-Blanc-Massivs bildet mit der Aiguille Verte (4’122 m ü. M.), der Aiguille de Triolet (3’870 m ü. M.) und dem Mont Dolent (3’820 m ü. M.) ein bizarres Panorama.

Von der Nordwestflanke des Mont Dolent erstreckt sich der Talgletscher Glacier d’Argentière über knapp 10 km bis zum französischen Dorf Argentière. In südwestlicher Richtung vom Mont Dolent liegt die ebenfalls von Gletschern umgebene Aiguille du Tacul (3’444 m ü. M.).

Alle Filme anzeigen