Aquila | Dangio

Das Video finden Sie in voller Länge im SWISSVIEW APP.

Flugroute: Ponto Aquilesco – Aquila

Die Ortschaft Aquila (774 m ü. M.) war früher eine selbständige Gemeinde im Bezirk Blenio des Kantons Tessin. Seit 2006 bildet sie zusammen mit Campo (Blenio), Ghirone, Olivone und Torre die neue Gemeinde Blenio.

Zur früheren Gemeinde Aquila gehörten neben dem Hauptort die Weiler Dangio, Grumarone, Pinaderio und Ponto Aquilesco sowie eine Reihe von Maiensässen im Val Soi und am Hang der Punta di Larescia. Zudem umfasste das Territorium zwei Exklaven – Gebiete, die Aquila bei der Abspaltung Ghirones behielt. In der grösseren Exklave liegt ein Teil des Lago di Luzzone.

Alle Filme anzeigen