Aarau - Kernkraftwerk Gösgen

Das Video finden Sie in voller Länge im SWISSVIEW APP.

Flugroute: Aarau – Schache – Schachenwald

Die Aare entspringt dem Grimselgebiet im Zentralschweizer Alpenmassiv und durchläuft auf einer Strecke von knapp 300 km in einem weiten Bogen das Schweizer Mittelland. Die Aare ist zugleich der grösste Rheinzufluss. Die rund 20‘000 Einwohner zählende Aargauer Kantonshauptstadt Aarau (382 m ü. M.) liegt an deren Südufer an der Verbindungsstrecke zwischen Zürich (408 m ü. M.) und Solothurn (432 m ü. M.).

Nur unweit flussaufwärts befindet sich das Kernkraftwerk Gösgen mit seinem weit herum sichtbaren Kühlturm. Zu dessen Kühlung wird das Flusswasser der Aare nur indirekt benutzt, damit die Abwärme das Flusssystem nicht zu stark beeinträchtigt.

Alle Filme anzeigen