A1 und SBB-Neubaustrecke

Das Video finden Sie in voller Länge im SWISSVIEW APP.

Flugroute: Alchenflüh – Heidmoos – Oberhard

Für den Strassenverkehr ist die Autobahn A1 die wichtigste West-Ost-Achse. Sie verbindet die Städte Genf und St. Gallen und durchquert dabei neun Kantone. An dieser Strecke liegen auch die beiden Zentren Bern und Zürich, die seit 2004 und der Eröffnung der Hochgeschwindigkeitsstrecke mit dem öffentlichen Verkehr nur noch 56 Minuten voneinander entfernt liegen. Dieser neu gebaute Streckenabschnitt war Teil des Schweizer Eisenbahnprojekts «Bahn 2000» der SBB (Schweizerische Bundesbahnen).

Bei Lyssach, wo unter anderem der führende Schweizer Milchwirtschaftskonzern Emmi AG, einen Produktionsstandort hat, wurde die Eisenbahnstrecke zum Schutz des Lebensmittelherstellers vor mikrobakteriellen Emissionen künstlich überdacht.

Alle Filme anzeigen